Krankenkassen Präventionskurse


Was bedeutet „zertifizierter Yoga Präventionskurs“ 

Einige unserer Kurse sind gemäß den Qualitätskriterien des „Leitfaden Prävention“ des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenkassen von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert. Die von den Krankenkassen anerkannten Yogakurse betreffen das Handlungsfeld „Stressmanagement“ (Förderung von Entspannung). Zertifizierte Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen bis zu 100% bezuschusst. Mit diesen geprüften und zertifizierten Hatha Yoga Anfänger-Kursen erfüllen wir die hohen gesetzlichen Anforderungen an die Ausbildung und Vorerfahrung unserer Yogalehrer/innen und die Inhalte und Ausgestaltung unserer Kurse. Als Versicherter können Sie in der Regel an ein bis zwei Kursen pro Jahr teilnehmen. 

Wie hoch ist die Kostenerstattung bei meiner Krankenkasse 

Rufen Sie bei Ihrer Krankenkasse an und fragen Sie unter Angabe unserer Kurs-Nr.  KU-ST-6QEDMK oder KU-ST-EW86GY nach der Höhe der Erstattung 

Wie erfolgt die Kostenerstattung durch meine Krankenkasse 

Sie zahlen den Gesamtkursbeitrag von 140€ vorab. Die Bezuschussung durch Ihre Krankenkasse erfolgt erst nach Abschluss des Kurses (mindestens 80% Teilnahme vorausgesetzt). Sie erhalten am letzten Kursabend von uns eine Teilnahme-Bestätigung, mit der Sie die Kostenerstattung bei Ihrer Krankenkasse beantragen. 

Wie melde ich mich an 

Am besten über www.yoga-zentrum-gelsenkirchen.de/Anmeldung oder alternativ auch telefonisch unter 015732402372. Sie erhalten dann von uns eine Anmelde-Bestätigung. 

Die aktuellen Termine für die neuen Kurse finden Sie auf unsere Startseite  und in der Kursübersicht